Montag, 22. Januar 2018

Serie gerissen

Tschft. Lürrip 3 - TV Geistenbeck 3 23:23 (9:15)

Am frühen Sonntag Morgen (10h Anwurf) stand das letzte Hinrundenspiel bei der Turnerschaft Lürrip 3 an. Traditionell sind diese Sonntagsmorgensspiele immer was besonderes und endeten allzuhäufig nicht gut. Und auch zu diesem Spiel waren die Randbedingungen nicht optimal.

Sonntag, 21. Januar 2018

Pflichtsieg zum Ende der Hinrunde

Borussia MG 3 - TV Geistenbeck 2  26:33 (13:17)

Nach der ersten Saisonniederlage in einer emotionalen Partie am vergangenen Wochenende galt es am gestrigen Nachmittag, sich wieder im "normalen" Ligaalltag zurechtzufinden.

20 Tore reichen halt nicht zum Sieg…

Tschft. St. Tönis – TV Geistenbeck 21:20 (11:11)

Nach knapp 5 Minuten musste St. Tönis bereits die erste Auszeit nehmen. Geistenbeck dominierte den Gastgeber in der Anfangsphase und ging mit 0:4 in Führung. Doch was sind 4 Tore im Handball? Nichts.

Samstag, 20. Januar 2018

Meldung Neuzugang: Florian Nordmann neuer Torwart beim TVG

Der TV Geistenbeck freut sich in dieser Woche bereits den zweiten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren zu können. Vom Ligakontrahenten TSV Kaldenkirchen kommt Torhüter Florian Nordmann (Jahrgang 1997). Der Giesenkirchener hat in der Jugend beim ATV Biesel gespielt und direkt den Sprung in die Landesligamannschaft geschafft. Vor zwei Jahren wechselte er nach Kaldenkirchen und sammelte Erfahrung in der Verbandsliga – beim letzten Auswärtsspiel musste auch unser TVG erkennen, dass da ein guter Keeper zwischen den Pfosten steht.

Florian Nordmann zum Wechsel nach Geistenbeck: „Ich wollte wieder regional in Mönchengladbach spielen, um mich zeitlich mehr auf meine Ausbildung als Immobilienkaufmann fokussieren zu können und trotzdem bei einer starken Mannschaft weiter Handball spielen“. Als zusätzliche Begründung gab „Flo“ das gute Verhältnis zum TVG-Team und die positiven Gespräche mit Trainer Thomas Laßeur an. Außerdem wollte er vor allem wieder mit seinem Kumpel Nico Reinartz zusammen spielen, den er aus Bieseler Zeiten her gut kennt. Der junge Keeper möchte sich beim TVG sportlich weiter entwickeln und mit unserem Verein bestmögliche Resultate erreichen.
Der TV Geistenbeck freut sich über diese Verpflichtung für die Spielzeit 2018/2019!






 

Mittwoch, 17. Januar 2018

Meldung Neuzugang: Timo Bautz kommt zurück nach Geistenbeck

Kurz vor Ende der Hinrunde präsentiert der TV Geistenbeck seinen 1. Neuzugang für die kommende Spielzeit. Mit Kreisläufer Timo Bautz kehrt ein guter, alter Bekannter zum TVG zurück. Timo spielte nach seinem Wechsel vom HSV Rheydt bereits von 2014 bis 2016 für unseren Verein und machte in dieser Zeit eine tolle Entwicklung als Kreisläufer, so dass noch andere Clubs auf ihn aufmerksam wurden. Letztendlich folgte der dem Lockruf von Regionalligist Borussia Mönchengladbach und verpflichtete sich dort für zwei Spielzeiten. In der Regionalliga und nach dem Abstieg in dieser Saison in der Oberliga hat Timo mit Sicherheit viel Erfahrung sammeln können, die er hoffentlich ab der nächsten Saison in Geistenbeck einbringen wird.

Timo Bautz sagt über den bevorstehenden Wechsel: „ Der Kontakt zum TV Geistenbeck und zu Trainer Thomas Laßeur ist in den letzten beiden Jahren nie abgebrochen. Der TVG ist einfach ein geiler Verein mit einer super Truppe und ich freue mich wieder ein Teil davon zu werden“.

Wir freuen uns auch, denn Timo wird uns sportlich als guter Deckungsspieler und präsenter Kreisläufer sportlich weiterhelfen und ist auch menschlich auf jeden Fall eine wirkliche Verstärkung für unseren Verein!

Die sportliche Leitung arbeit derzeit weiter an der Kaderzusammenstellung für die nächste Spielzeit und wird schon Ende dieser Woche den nächsten Neuzugang präsentieren können…
 
Timo Bautz - erster Neuzugang für Saison 2018/2019
 

Montag, 15. Januar 2018

Alle Blau!

TV Geistenbeck 3 - Rheydter TV 1 Endstand 39:18 (15:10)

Am ersten Heimspieltag des neuen Jahres war das Spiel der Dritten das am unspektakulärsten. Gegen den <Ironie> Verbandsligaabsteiger </Ironie> konnte nur mit einem Sieg gerechnet werden. Die Vorgabe war, aus einer stabilen Abwehr heraus mit schneller ersten und zweiten Welle das Spiel zu führen.

Sonntag, 14. Januar 2018

Zweite verliert Krimi gegen Beckrath

TV Geistenbeck 2 - TV Beckrath 1  28:29 (8:14)

Es war das Spiel, worauf alle gewartet hatten...und es hatte wirklich alles, was ein solches Spitzenspiel braucht.
Vor einer beeindruckenden Kulisse trafen am gestrigen Nachmittag die bisher ungeschlagenen Teams unserer Zweiten und der ersten Mannschaft des TV Beckrath aufeinander.